Selce

Das erste, was heute in Bezug auf Selce in den Sinn kommt, ist der Medizintourismus und die berühmte Gesundheitsklinik Terme Selce. Selce hat jedoch eine lange und ereignisreiche Geschichte, was darauf hinweist, dass die Menschen seit Jahrhunderten die Vorteile dieser Region genießen. In der Gegend von Selce wurden die ersten Anzeichen menschlicher Besiedlung in der Riviera gefunden, und Amphoren in der Bucht von Jasenova beweisen, dass es in der Römerzeit einen Hafen gab. Einige Zeit später wandten sich die Einheimischen dem Weinbau, der Fischerei und der maritimen Industrie sowie der Viehzucht zu. Nachdem die Stadt im 13. Jahrhundert in den Besitz der Familie Frankopan gelangte, wurde Selce mehr zu einer Handelsstadt, und die Ergebnisse weisen auf mehrere Segelboote für den Transport von Öl, Wein und anderen Gütern hin.

Heutzutage ist die Hauptindustrie in Selce definitiv der Tourismus, dessen Anfänge bis ins 19. Jahrhundert zurückreichen, als der erste Badebereich geöffnet war. Natürlich folgten bald Catering- und Unterkunftsanbieter. Der Tourismus blüht bis heute und die örtliche Gesundheitsklinik - mit ihrer hohen Qualität und Betreuung ihrer Patienten - spricht Sporteliten aus aller Welt an.

Neben einem gesunden Körper braucht man für eine gute Lebensbalance einen gesunden Geist. Hier kommen Sommerveranstaltungen ins Spiel und Selce bietet viele davon an - Fischernächte, Feste am Meer, Regatten, Konzerte, Tänze und Kindershows. Da sowohl Körper als auch Geist eine Auszeit benötigen, finden viele Gäste an den beliebten Stränden Rokan und Poli Mora perfekte Entspannung. Da Sie nie genug von klarem, blauem Meer und Kiesstränden bekommen können, hat Selce viele treue Besucher, die jedes Jahr für eine Portion Entspannung zurückkehren. Kommen Sie und finden Sie heraus, warum...